Gioia\Gantenbein

Ideen zu entwickeln, die andere Menschen mit ihren Visionen weiterbringen – das fasziniert sie. Als Landschaftsgärtnerin hat Gioia gelernt, Ideen anderer umzusetzen. Als angehende Grafikerin kann sie ihrer Kreativität nun freien Lauf lassen.

Natur.

Sich austoben – ob im Winter oder im Sommer. Und danach «abafahra und afach achli sii» – den Ausblick geniessen.

Heimat.

Der Ort, an dem ich aufgewachsen bin, an den ich gehöre, viel erlebe und an den ich immer gerne zurückkehre. «Döt wo i mi dahai fühl.»

Kochen.

Von simpel bis ausgefallen – eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.

Ein Bisschen Spass muss sein.

Mit meinen Engsten «chli umablödla» – tun und lassen wonach uns gerade ist. Lieblingsbeschäftigung.

Ötschis.

Die kleinen Dinge sind die, die zählen. Denn manchmal ist «ötschis chlises» das, dass die grossen Dinge bringt.

Musik.

Ob an Festivals, mit Freunden an einem Sommerabend oder allein zuhause… Musik ist Nahrung für die Seele.

#achliisii

#heimat

#fötala

#festivals

#theoldskoolone

#kumpel